Redespass: 3 essentielle Tipps für mehr Freude beim Präsentieren!

Redespass-Redenangst-Präsentieren-Präsentation-Freude-beim-Praesentieren-öffentlich-sprechen-coaching-performnace-karriere-beruf-erfolg-auftritt-bühne-online-kundenpitch-powerpoint-mindset-spass-leichtigkeit-üben-erfolgserlebnis

Redeangst gehört zu den häufigsten Ängsten der Menschen, zumindest sagen das diverse Umfragen im Netz. Aber was ist eigentlich mit dem Redespaß, wie häufig finden wir den? Darüber gibt es (noch) keine Studien. Freude beim Präsentieren existiert für viele nicht, das ist Fakt.

Denn eine meiner Fragen an neue Mitglieder in meiner Facebook Gruppe beispielsweise oder an potentielle neue Kunden ist immer: “Welche ist der größte Spaßfaktor für Dich beim Präsentieren?”. Die Antworten fallen oft nüchtern aus: “Keiner”. Oder noch besser “Das Ende.” Oder auch gut “Den muss ich erst finden.”

Danke für die Ehrlichkeit! Damit kann ich arbeiten, denn Präsentieren und Sprechen vor Kunden, vor Mitarbeitern, vor Deinem Chef, vor einem größeren Publikum, das soll natürlich Freude bereiten. Wir müssen keine heiße Liebschaft mit dem öffentlichen Sprechen eingehen, in der man einander täglich trifft, aber so eine balancierte Fernbeziehung mit ab und zu sehen, das macht schon Sinn.

Und damit sind wir auch gleich bei meinen 3 essentiellen Tipps, wie Du mehr Freude beim Präsentieren empfindest!

TIPP NUMMER 1: Leichtigkeit finden! 🕊

Fangen wir gleich einmal mit einer neuen Programmierung in Deinem Kopf an, nämlich “Präsentieren darf einfach sein”. BOOM! Was echt? JA echt!

Dass man aus jedem Kundenpitch oder aus jeder Power Point eine Doktorarbeit machen muss, die höchst kompliziert klingt, diese Zeiten sind vorbei! V.O.R.B.E.I. Vorbei, vorbei! Dass Du, nur weil Du Anwältin oder Wirtschaftsprüfer bist, andauernd super komplexe Fachausdrücke verwenden sollst, um gescheiter zu wirken, auch dieser Zugang ist lange lange vorbei.

Es geht um etwas anderes. Es geht um Natürlichkeit, um einfache bildhafte Sprache. Es geht darum, Dein Gegenüber abzuholen, was nicht mit formalem Werbeprospekt-Floskel-Bla-Bla passiert, das ständig auf uns hereinprasselt. Und genau hier liegt das Problem. Viele, die eine Präsentation halten müssen, können sich mit diesem Standard Gerede nicht identifizieren. Deswegen stehen sie auch nicht hinter ihrer Message und fühlen sich verkleidet beim Präsentieren. Es fühlt sich einfach nicht echt an. Wir haben das Gefühl, wir müssen uns beim Präsentieren verstellen.

Glaube mir bitte, wenn ich sage, erst, wenn Du Leichtigkeit in Deine Worte bringst, wirst Du Freude empfinden. Geh weg von starren “Ich muss das so und so sagen” Konstrukten und hör mehr auf Dein Bauchgefühl. Welche Wortwahl entspricht Dir? Wie gibst Du Dich gerne? Was ziehst Du gerne an? Pick Dir Deine eigenen Rosinen heraus.

TIPP NUMMER 2: Regelmässig üben! 💯

Wenn Du Dich wirklich ehrlich verbessern möchtest in Deiner Art vor anderen zu sprechen, musst Du regelmäßig üben. Punkt. Da führt überhaupt kein Weg daran vorbei. Die Besten üben wie wahnsinnig oder sind eine der ganz wenigen argen Naturtalente, die alles auf Anhieb können. HIER liest Du übrigens wie Du richtig übst!

Vergiss Gedanken wie “Jetzt hab ich schon 5 Videos aufgenommen und es ist noch immer nicht besser!” Pack Deine Ungeduld nach hinten und erlaube Dir Zeit für Deinen Fortschritt, egal wie klein oder groß Dein Fortschritt auch sein mag!

Redespass-Redenangst-Präsentieren-Präsentation-Freude-beim-Praesentieren-öffentlich-sprechen-coaching-performnace-karriere-beruf-erfolg-auftritt-bühne-online-kundenpitch-powerpoint-mindset-spass-leichtigkeit-üben-erfolgserlebnis

Mach ein Ritual! Du kannst zum Beispiel sagen, Dienstag und Freitag von 9 Uhr bis 9:45 Uhr übe ich einen Text ein und präsentiere den dann vor meinem Handy. Mach das mal 4 Wochen, Du wirst dich 100:1 fühlen, Wiederholung gibt Dir große Sicherheit, mit Sicherheit kommt Spaß, weil Du lockerer wirst.

TIPP NUMMER 3: Erfolgserlebnisse feiern! 🥳

Feiere Deine Erfolgserlebnisse. Du bist ja nicht blind, Du siehst Deine Forstschritte ja – zum Beispiel auf Handyaufnahmen – und Du spürst Deine Fortschritte vor allem! Sicherheit remember? Hatten wir gerade…

Sei stolz auf Dich. Freu Dich und teile Dein Erfolgserlebnis, beispielsweise in meiner Facebook Gruppe. Klicke HIER und Du kommst direkt in meiner private Gruppe, wo mehrere hundert Mitglieder mit Dir präsentieren üben! Überwinde Dich und mach ein Posting oder eine Story auf Instagram oder schicke ein kurzes Übungsvideo von Dir an Freunde. Teile Dein Wachstum! Wenn Du genau davor Angst hast, trau Dich erst recht. Ist wie schwarze Piste zum ersten Mal hinunterfahren… danach kann Dich nichts mehr erschüttern.

Erfolgserlebnisse geben uns einen unglaublichen Boost an Selbstvertrauen, und beim Präsentieren geht es eben nun mal stark darum, sich etwas zu(zu)trauen. Entscheide Dich dafür, es Dir ab sofort leichter zu machen, erlaube Dir das auch, und übe übe übe im stillen Kämmerchen, bis Du sicher genug bist, um mit Deiner Performance hinauszugehen.

Ich freue mich auf Dein Feedback zu meinen Tipps! 😇

About the author

2 Responses

Leave a Reply